Kaufabwicklung bei Assetfinance Vorratsgesellschaften


Kontaktaufname

Sie rufen uns an und besprechen mit uns Ihre Wünsche und Anforderungen. Bitte beachten Sie, das wir keine Rechts- und / oder Steuerberatung erbringen.


Vorbereitung und Terminabstimmung

Wir stimmen mit unserem oder Ihrem Hausnotariat einen Beurkundungstermin ab. Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit unserem Hausnotariat können wir bei Bedarf innerhalb weniger Stunden beurkunden.

Sie senden uns Ihre Daten, am besten mit Hilfe der ausgefüllten Checkliste. Auf Basis dieser Daten bereitet unser oder Ihr Hausnotariat die notwendigen Urkunden vor.


Notartermin und Kaufpreiszahlung

In einem Notartermin werden Kaufvertrag und neuer Gesellschaftsvertrag beurkundet. Im neuen Gesellschaftsvertrag wird in der Regel der Firmenname, die sogenannte Firmierung, und der Unternehmensgegenstand geändert.

Nach Unterzeichnung der Anmeldung durch den neuen Geschäftsführer übermittelt das Notariat die Änderungen in elektronischer Form an das zuständige Handelsregister.

Mit Eingang der Änderungsmeldung beim zuständigen Handelsregister - so hat es der Bundesgerichtshof - festgelegt, können Sie mit Ihren Geschäften beginnen. Es ist daher wichtig, dass das beauftragte Notariat die Dokumente schnell einreicht.


Die Kaufpreiszahlung ist möglich in bar, per bankbestätigtem Scheck, per Notaranderkonto oder per Vorabüberweisung.


Sofortige Verfügung über das Gesellschaftskonto

Nach dem Notartermin wird der neuen Geschäftsführung sofort das Bankkonto der Gesellschaft übergeben. Sie können wenige Minuten nach dem Beurkundungstermin über das Geld verfügen.

Wenn Sie wünschen, können Sie das Guthaben sofort in bar mitnehmen.

Alle für den Kauf erforderlichen Dokumente finden Sie - gegliedert nach Rechtsformen - in unserem Download-Bereich.

Hinweis: Wir erbringen keine Rechts- und / oder Steuerberatung!

... noch Fragen? Telefon: 0211 / 550 29 780